Beginners/Students

The support and assistance of beginners and students is one of the essentials of my work. Experiences throughout the last years shows, that ambitious students have a strong interest in serious support for their specific final works for examinations. This is especially valid for the German competitions of "Jugend forscht" ("Youth Research"). Such advisory service has been taken regularly. First supervision took place within the competition of "Jugend forscht" 1994. The participant Michael Köhl (Amöneburg) achieved a first rank with his work as a nationwide winner.

List of support and consultations since 1994

Computergestützte Spektrenauswertung; Michael Köhl, Amöneburg, "Jugend-forscht-Arbeit", 1994

Praktische Spektroskopie von Sternen; Bernhard Krauß, Altorf, Physik-Facharbeit, 1994

Spektralanalytische Untersuchungen an Fixsternen; Stefan Griesing, Saarlouis, "Jugend-forscht-Arbeit", 1998

Spektren im Vergleich: ; Rückschlüsse auf die Sternatmosphäre; Stefanie Sammet, Martin Konrad, Rodenbach, "Jugend-forscht-Arbeit", 1998

Aufnahme und Auswertung von Sternspektren; Stefanie Sammet, Martin Konrad, Rodenbach, "Jugend forscht", 1999

Praktische Astrospektrographie; Michael Kreißle, Ottobeuren, Physik-Facharbeit, 2000

Spektralklassifikation von Sternen; Achim Mester, Köln, Physik-Facharbeit, 2001/2002

Entwicklung eines Spektralapparates zur Beobachtung und Analyse von Sternen; Achim Mester, Facharbeit Physik/Informatik, 2002/2003

"Zwillingstest" nach der Sternenlichtmethode; Christiane Hanisch, Lebus (Frankfurt/Oder), Physik-Facharbeit 2003

Aufnahme und Auswertung von Spektren ausgewählter Sterne; Johannes Zabel, Landsberg, Physik-Facharbeit, 2004

Spektralanalyse von Sternen; Lena Kaderhandt, Witten, Physik-Facharbeit, 2004

Spektroskopie als Bereicherung amateurastronomischer Tätigkeit; Peter Stoffer, Burgdorf (Schweiz), Matura-Arbeit, 2004

Aufnahme und Auswertung von Sternspektren; Veit Seidel, Bamberg, Physik-Facharbeit, 2003/2005

Astronomische Spektroskopie; Yannick Suter, Rapperswill (Schweiz), Physik-Maturaarbeit, 2004

Astrospektroskopie; Markus Giftthaler, Vilsbiburg, "Jugend-forscht-Arbeit" 2005

Untersuchung des optischen Sonnenspektrums; Ina Hohn, Neuss, Lehramtsarbeit, 2006

Spektralanalytische Untersuchungen an Sternen mittels Objektivprismenspektrometer; Julian Léonard, Montabaur, Fach-/Jahresarbeit 2006

Spektroskopische Ermittlung der chem. Zusammensetzung u. Elementverteilung in planetar. Nebeln; Andreas Gerhardus, Wissen, Facharbeit 2009

DADOS-Kalibration mit einer Energiespar- und einer Neonlampe; Steffen Urban, Wissen, Facharbeit 2009

"Kosmochemie" v. W. Schubert, B. Lange, Ph. Seeber; Friedrich-Schiller-Gymnasium, Weimar; Seminar-Facharbeit 2010

Astronomical examinations of Be stars with spectroscopic methods; Benedikt Gröver, Facharbeit 2010

Beobachtung und Untersuchung des Sternsystems 51 Pegasi mit Hilfe der Radialgeschwindigkeitsmethode; Daniel Kuna, "Jugend-forscht-Arbeit " 2012 und Facharbeit 2012

Reproduktion des HR-Diagrammes durch spektrale Untersuchung von Sternen der MKK-Klassifikation Jugend-forscht-Arbeit: Constantin Zborowska NRW-Landessieger und 2. Platz im Bundeswettbewerb 2015; Reproduktion des HR-Diagrammes durch spektrale Untersuchung von Sternen der MKK-Klassifikation

Spektrale Besonderheiten von Be-Sternen  Teilnahme des 13 jährigen Schülers Tristan Zinn am "Forder-Förder-Projekt des Landeskompetenzzentrums für individuelle Förderung lif" Schuljahr 2014/15  

© 2015 www.astrospectroscopy.de - Website erstellt mit Zeta Producer cms